21. Türchen: Susan Lochmann-West

Wie heißen Sie? In welcher Einrichtung arbeiten Sie? Welche berufliche Qualifikationen oder Abschluss haben Sie?

Mein Name ist Susan Lochmann-West, aber eigentlich nennen mich die meisten Susi West. Den Doppelnamen habe ich 2016 angenommen. Ich arbeite seit meiner letzten Elternzeit 2018 in den Werkstätten der Stiftung Finneck im Fachbereich beruflichen Integration kurz FBI, und einen Klienten aus dem ABW betreue ich noch. Im Bereich KAD / früher Außenwohngruppen / Wohnverbund arbeite ich schon seit 2000!

Ich bin gelernte examinierte Krankenschwester mit Fachausbildung für Stoma und Urologie , habe in den Letzen Jahren in der Stiftung viele Weiterbildungen und Fortbildungen genossen.

 

SLW

 

Was finden Sie an der Stiftung, an Ihrer Einrichtung oder an Ihrem Team besonders toll, aufregend, spannend oder lustig?

Im Team Werkstatt finde ich besonders die Herzlichkeit der Kollegen ganz toll. Spannend und herausfordern finde ich mein neues Aufgabenfeld in der beruflichen Integration, dazu gehören unserer vielen Außenarbeitsplätze und die spannende Entwicklung die unser ABA Konzept für die Klienten ermöglicht.

Lustig und gut gelaunt gehe ich jeden Tag zur Arbeit und wer mich kennt weis das ich immer viel lache und selten traurig bin.

 

Welchen Berufswunsch hätten Ihre Eltern für Sie gehabt?

Meine Eltern hätten es damals gern gesehen das ich meine medizinische Ausbildung erweitere, aber nach meinen Auslandstätigkeiten und Praxiserfahrungen hatte ich die Möglichkeit damals 2000 in der Außenwohngruppe zu arbeiten. Schnell war klar das ich mit Menschen mit Behinderung mein Glück gefunden habe.

 

Worüber können Sie lachen?

Jeden Tag freue ich mich wie Bolle über meine wundervollen Töchter und meinen irre witzigen Mann, er hat schon in den frühen Morgenstunden gute Laune und steckt uns damit an.

Ich finde es sowie sehr wichtig über sich selbst lachen zu können und nicht immer alles so tot erst nehmen.

 

Wenn Sie ein Möbelstück wären, welches wäre das?  

Nein ein Möbelstück beschreibt meine Person irgendwie nicht, eher ein Instrument so laut wie eine Trompete oder ein Jahreszeit dann wäre ich der Sommer.

 

Welchen What´s App Smiley benutzen Sie am häufigsten?

Na die Affen natürlich und Herzen und Sonnen, so Mädchen Zeug eben. Ich benutze gern Smiley das bringt Stimmung in einen Text. f f ff f

 

Wenn Sie wählen müssten: Spekulatius oder Mandarine?

Ich esse keinen Spekulatius außer wenn meine Mutter in die Plätzchen das Gewürz macht dann ja, Mandarine immer gern. k