Selbst das aktuelle Kalenderblatt im Flur bekräftigt es: In der Christlichen Kindereinrichtung „St. Bonifatius“ ist und bleibt der 1. Juni ein bunter, feierlicher Kinder-Tag mit extra Spaßfaktor.

Mit Kindertagsstöckchen gewappnet erlebten wir am Vormittag zunächst eine tolle Andacht in der Bonifatiuskirche nebenan und absolvierten einen farbenfrohen Rundgang durch die Stadt.

Am Nachmittag eröffneten wir für unsere Familiengäste den „Bonifatius-Zirkus“ mit einer sozusagen tierisch guten Show. Es versammelten sich Schäfchen, Giraffen, Tiger, Löwen, Pferde und Vögelchen aus der bekannten Vogelhochzeit. Täubchen, Aschenbrödel und Co. kamen ebenfalls auf die Terrassenbühne. Jongleure sowie ein Zauberer mit seinen Assistentinnen und Hasen durften natürlich nicht fehlen. Manege frei!

Und zur stärkenden Belohnung gab es nach dem Programm erfrischende Getränke und leckere Süßigkeiten an der Candy-Bar, einen Besuch an der Kinderschminkstation, in der originellen Foto-Box oder auf der Hüpfburg (freundlicherweise von der Württembergischen Versicherung Kölleda zur Verfügung gestellt).

Wir bedanken uns für all die Unterstützung, durch die unseren Kindergartenkindern ein wunderschönes Kindertagserlebnis ermöglicht werden konnte.

Sandra Scholz, stellvertretende Leiterin Kindereinrichtung „St. Bonifatius“