Christi Himmelfahrt mit Kinderaugen betrachten

Zuverlässig 39 Tage nach Ostersonntag erwartet uns am 13. Mai 2021 der (gesetzliche) Feiertag um Christi Himmelfahrt. Wir im Kindergarten „St. Bonifatius“ beschäftigen uns rund um das Kirchenjahr mit den Festen und Feiern. Die Kinder der Fischegruppe feierten Christi Himmelfahrt sozusagen vor und sangen gemeinsam mit den Erzieherinnen „Gottes Liebe ist so wunderbar…“. Sie erfuhren, dass Jesus einst von Gott – seinem Vater – zurück in den Himmel gerufen wurde und schließlich auf einer großen, weißen Wolke in den Himmel gefahren ist. Seine Freunde – die Apostel – staunten sehr, Jesus auf der Wolke in den Himmel fahren zu sehen. Genauso staunten unsere Fischekinder, denn jedes einzelne Kind durfte selbst auf der „weißen Wolke“ Platz nehmen. Vor dem Abschlussgebet gab es ein musikalisches „Hallelu-ja“.

Im Auftrag von Frau Zacher und Frau Rohlf mit den Fischen aus dem Kindergarten St. Bonifatius