Das PflegeNetz des Landkreises Sömmerda informiert

Am Montag, den 06. Juli 2020, fand das 6. Netzwerktreffen des PflegeNetzes im Bildungs- und Dienstleistungszentrum (BDZ) in der Rheinmetallstraße 1 in Sömmerda statt.

Als Gast hatten wir diesmal Frau Linz von der Alzheimer Gesellschaft Thüringen e. V. Sie berichtete vom „Netzwerk Pflegebegleiter in Thüringen“. Speziell qualifizierte ehrenamtliche Pflegebegleiter  begleiten und unterstützen in der Häuslichkeit Angehörige, die eine nahestehende Person versorgen und betreuen.

Anschließend erfolgte unter den Teilnehmenden ein Austausch über die Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Dienstleister. Weitere Gesprächsthemen waren die generalistische Pflegeausbildung,  die Mitarbeitergewinnung sowie die Vorstellung eines neuen Projektes. 

Am Dienstag, den 15. September 2020, findet das nächste Netzwerktreffen von 10:00 bis 12:00 Uhr in Sömmerda statt. Interessierte, die an der Versorgung von Pflegebedürftigen beteiligt sind, sind herzlich dazu eingeladen. Wir bitten um vorherige Anmeldung, telefonisch unter 03634/ 6 88 31 83 (Frau Conrad) oder per E-Mail pflegenetz@lra-soemmerda.de.

Das PflegeNetz des Landkreises Sömmerda ist eine Kooperation zwischen der Stiftung Finneck und dem Landratsamt Sömmerda und wird auf Grundlage des § 45c Absatz 9 SGB XI durch die Pflegekassen gefördert. Es ist ein unabhängiges und kostenloses Informationsangebot für Pflegebedürftige bzw. deren Angehörige.