Dem Förderverein sei Dank!

Zunehmend sommerliche Temperaturen locken uns gerade vermehrt nach draußen. Wie schön ist es da, mobile Sitzbankgarnituren quer durch den Garten bewegen zu können. Noch dazu welche, die nicht nur robust und einladend ausschauen und selbst an den von uns bevorzugten Schattenplätzen nicht ihren Reiz verlieren.

Verlockende Rückzugsorte (nicht nur im Schatten) gibt es in unserem großen, baumreichen Garten der christlichen Kindereinrichtung „St. Bonifatius“ zum Glück recht viele. So machten sich die Mitarbeiterinnen während der Corona-Schließzeit intensiv Gedanken und recherchierten zu neuen Sitzmöglichkeiten im Außenbereich für unsere Kindergartenkinder. Und siehe da – bei uns mag man inzwischen lieber „to sit“ statt „to go“, zumindest was kurze Erholungs- und Snackpausen betrifft. Der Aufenthalt an der frischen Luft ist und bleibt immer heilsam, nicht nur zu Corona-Zeiten.

Die Anschaffung jener qualitativ sehr hochwertigen und dementsprechend teureren Holz-Metall-Möbel konnte durch die emsige Arbeit und Spendensammlung unseres Fördervereins ermöglicht werden. Wir bedanken uns von Herzen mit diesem speziellen Gruß!   

Alle Kleinen und Großen des Kindergartens „St. Bonifatius“ in Sömmerda