Kita-Ostern einmal anders

Momentan halten wir es im Kindergarten „St. Bonifatius“ aufgrund der noch anhaltenden Schließung in Zeiten von Corona besonders familiär. Wir versuchen uns in Normalität und sind bestrebt, auch dieses Jahr die Hintergründe des Osterfestes an die Kinder unserer derzeitigen „Notgruppe“ weiterzugeben. Mitten in unserem sonnigen Garten konnte am heutigen Gründonnerstag im kleinen Kreis eine christliche Einstimmung und eine erfolgreiche Suche nach den Osternestern erfolgen.

An alle „Kleinen“ und „Großen“, die am Gründonnerstag leider nicht dabei sein konnten, senden wir einen virtuellen Ostergruß und freuen uns über ein baldiges, gesundes Wiedersehen!

Sandra Scholz und Team, stellvertretende Leiterin Kindereinrichtung „St. Bonifatius“