Ostersonntag im Wohnverbund „Arche“

Der Ahornweg und das Haus Noah starteten den Ostersonntag mit einem gemütlichen Brunch. Es gab ganz viele Leckereien zu essen. Danach führten wir gemeinsam eine Osterandacht durch. Es wurde sogar ein Osterquiz gemacht.

Als das beendet war, fuhren wir alle zusammen nach Vogelsberg. Dort sind wir erst einmal eine schöne Runde spazieren gegangen. Von weitem haben wir den Osterhasen entdeckt. Sofort fingen alle an zu rennen, um nachzusehen, ob der Osterhase auch für uns etwas versteckt hat. Wir suchten sehr eifrig und haben auch alle etwas gefunden. Danach ging es zurück ins Haus Noah, wo es leckeren Kuchen, Osterlämmer und Kakao gab. Es war ein sehr schöner und sonniger Tag.

Achso, zum Schluß wurden noch Urkunden und selbstgebackene Kekse, als Preis, für das Osterquiz verteilt.

Benjamin Kosziow, Jana Mertke, Haus Noah