Kinderweihnachtsfeier der Mitarbeitervertretung

Leuchtende Kinderaugen, schön klingende Weihnachtslieder und ein böser Wolf - das alles kann es nur bei der jährlichen Kinderweihnachtsfeier geben, die die Mitarbeitervertretung der Stiftung jedes Jahr mit großem Engagement organisiert.

Die Weihnachtsfeier fand am 5. Dezember 2018 in der Schule Maria Martha in Sömmerda statt. Über ca. 25 Kinder hatten Mutti, Vati oder Omas mitgebracht um einen schönen Nachmittag zu verbringen.

Eröffnet wurde die Feier mit dem Chor der Kita St. Bonifatius. Es gab leckeren Stollen, Weihnachtsplätzchen, Kakao und andere Naschereien. Nach dem Kaffeetrinken wurde die Wartezeit auf den Weihnachtsmann beim gemeinsamen Basteln verkürzt. Die MAV führte auch in diesem Jahr wieder ein Märchen auf - dieses Mal war es "Das Rotkäppchen".

Nach dem Märchen brachte der Jäger vom Rotkäppchen den Weihnachtsmann zu den Kindern. Dieser freute sich über die vielen vorgetragenen Gedichte und Lieder. Der Ein oder Andere bekam beim Vortragen Unterstützung von Mama, Geschwistern oder der ganze Saal sang mit ... und als Belohnung gab es ein tolles Geschenk.

Gemeinsam wurde am Ende das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ gesungen und der Weihnachtsmann wieder verabschiedet. Wir hatten Alle viel Spaß und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Beatrice Tautz, Mitarbeitervertretung