Hurra, es sind Ferien!

... und wie bereits in den Sommerferien unternahmen wir wieder Ausflüge.

Dieses Mal ging es nach Erfurt in den Zoo, dort bestaunten wir die Vielfalt der Tiere und konnten auch in einigen Gehegen Jungtiere entdecken. Erstaunt waren wir ebenso, wie gigantisch so manche Tiere wirkten. Im Affengehege bekamen wir sogar eine kleine Führung und es wurden alle unseren Fragen beantwortet.

Unser nächstes Ausflugsziel war die Barbarossa-Höhle in Rottleben. Wir waren von der Führung so fasziniert, dass wir gar nicht mitbekommen haben, dass wir eine Stunde kein Tageslicht gesehen haben. Anschließend besuchten wir das Kyffhäuserdenkmal um den Kaiser Barbarossa persönlich zusehen. Da ließen wir uns natürlich auch nicht von den 247 Stufen abschrecken und genossen die fantastische Aussicht. Mit einer kleinen Wanderung über die Burgruinen, traten wir die Heimreise an.

Kinder der Wohngruppe 5 mit ihren Betreuern Jacqueline Albers & Carsten Uroitsch