Sommerfest im Franziskushaus

Im Juni wurde im Franziskushaus das alljährliche Sommerfest gefeiert. Gleichzeitig wurde zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Spielen, lachen, ein keiner Flohmarkt und Glitzer Tattoos, sowie gemeinsames Trommeln waren angesagt.

Die Bewohner und Erzieher bereiteten das Fest fleißig vor, um gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verleben. Den Gästen, dazu gehörten Eltern und Angehörige der Bewohner, sowie Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen, bereitete das selbstgestaltete Programm der Kinder und Jugendlichen mit Musik und Tanz besonders viel Freude. Anschließend konnten sich alle am leckeren Kuchenbuffet mit selbstgebackenem Kuchen für den Gaudi Wettkampf stärken.

Es mussten sich insgesamt fünf Teams in drei verschiedenen Disziplinen beweisen. Dazu gehörte es einen kleinen Parcours mit Wassereimern zu überwinden, Tauziehen und das Sackschlagen. Der Gegner musste dabei mit Hilfe eines Strohsacks von einem kleinen Podest „geschlagen“ werden. Bei der anschließenden Siegerehrung gab es keine Verlierer und nur Gewinner.

Am Abend wurde noch gemeinsam gegrillt und der Tag klang gemütlich aus. Es war ein gelungener Tag!

Die Bewohner und Mitarbeiter des Franziskushauses