Teamtag in der Frühförderstelle

Ganz abseits vom alltäglichen Trubel in der Frühförderstelle der Stiftung Finneck in Sömmerda veranstaltete das Team einen Teamtag. Ein Tag, bei dem das Team zusammen wachsen soll, und sich mal in einem ganz anderen Kontext treffen soll. Einen solchen Tag veranstaltet das Team der Frühförderstelle jedes Jahr.

Wo sie sich sonst der Arbeit mit behinderten oder von Behinderung bedrohten Kinder und ihren Familien widmen, begab sich das Team am 1. Juni 2018 mal auf einen anderen Pfad - oder sollte man besser "Wasserweg" sagen? Denn 18 des insgesamt 22 Frau- und-Mann-starken Teams erlebten Anfang Juni eine lustige und erlebnisreiche Bootsfahrt auf der Unstrut von Vehra nach Sömmerda.

Diana Wills, Interdisziplinäre Frühförderstelle