Bonifatiuswoche - endlich wieder eine neue Nestschaukel!

Vom 28. Mai bis 1. Juni stand in unserer integrativen Kindertagesstätte St. Bonifatius in Sömmerda wieder unsere Bonfatiuswoche an - diese feiern wir jedes Jahr, zu Ehren unseres Namensgebers und Schutzpatrons. In diesem Jahr stand alles unter dem Motto "Märchen".

Unsere Bonifatiuswoche haben wir mit einer Andacht in unserer Bonifatiuskirche eröffnet, dieses Jahr zeigten unsere Chorkinder unter der Leitung von Frau Cremer , der Kantorin in unserer Gemeinde, ein tolles Kindermusical „ Zachäus“.

Am Mittwoch fand unser Sport- Spieltag unter dem Motto "märchenhafte Sportspiele" statt. Leider spielte das Wetter nicht mit und wir mussten nach drinnen ausweichen.

Abschließend haben wir am Freitag, dem Kindertag, unser Fest mit einem Besuch des Bürgermeisters begonnen. Dabei gratulierten wir Herrn Hauboldt zu seiner 2. Amtszeit und zogen anschließend mit dem gesamten Kindergarten verkleidet und mit Kindertagsstöckchen über den Sömmerdaer Markt. Danach feiern wir im Kindergarten weiter… und nach dem Rundgang gab für jedes Kind ein Eis, gesponsert von Herrn Fackelmann (REWE).

Um 15 Uhr begonnen wir dann mit unserem großen Bonifatius-Kinderfest - das Musical "Zachäus" eröffnete das Fest. Anschließend konnten wir die neue Nestschaukel einweihen - diese wurde uns von Herrn Nürnberg, dem Leiter des Sparkassen- Beratungs-Centers Sömmerda Neue Zeit und dem Förderverein der Kita übergeben. Die Vogelnestschaukel hat einen Gesamtwert von 2.832,63 davon sind 2.000 Euro von der Sparkassenstiftung, der Restbetrag wurde von unserem Förderverein übernommen.

Zur Einweihung der neuen Vogelnestschaukel treten die Tanzmäuse aus unserer Einrichtung auf. Unsere alte Vogelnestschaukel war bereits 20 Jahre alt und bekam keinen TÜV mehr, so dass alle Kinder sehr traurig waren und sich sehnlichst eine neue Schaukel gewünscht haben.

Im Anschluss feierten wir mit allen Kindern, Eltern und Gästen in unserem wunderschönen Garten ein märchenhaftes Familienfest. Es luden verschiedene Stationen zum Verweilen ein, frisches Fladenbrot wurde gebacken, durch Herrn Veit Neblung, es gab Prinzessinnen- und Rittergetränke und viele weitere tolle Überraschungen…

Es war wieder ein gelungenes Bonifatiusfest - wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!
 

Sabine Klemm, Leiterin der Kindertagesstätte St. Bonifatius