Sportfest in Greiz

Am vergangenen Freitag machten sich 7 Schüler der Förderschule Sömmerda zusammen mit Herrn Lötsch und Frau Haubner auf den Weg nach Greiz um beim überregionalen Sportfest ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen.

Am Freitag starteten die Schüler hoch motoviert und sehr aufgeregt an den Schwimmwettbewerben (Brust und Freistil). Dank sehr guter Leistungen konnten hier mehrere gold, silber und bronze Medaillen erkämpft werden. Nach einem gemeinsamen Grillabend mit den anderen Teilnehmern und einer Übernachtung in der Schule ging es am nächsten Tag beim Ball über die Schnur Turnier sportlich weiter. Durch eine geschlossene Mannschaftleistung konnten unsere Schüler völlig überraschend den Pokal für den 1. Platz mit nach Hause nehmen.

Am Ende des 2. Tages waren alle zu Recht glücklich und stolz auf ihre Leistungen.

Einen herzlichen Dank für die tolle Organisation und die grandiose Stimmung vor Ort schicken wir an die Carolinenschule Greiz –Regionales Förderzentrum. Danke für die schönen zwei Tage.