Stiftungstagebuch

08.05.2017

Am 06.05.2017 ging es mit Bewohnern aus verschiedenen Bereichen zum Baumkronenpfad in Bad Langensalza. Das Wandern zwischen den Baumkronen bei leichtem Wind, die aufbrechenden Blätter an den Bäumen, der Blick vom Turm und das  Laufen in den Seilen war für alle ein tolles Erlebnis.

02.05.2017

In Artern beim 4. Special Olympics Kegelturnier am 29.04.2017,  was von der Bürgermeisterin von Artern, Frau Zimmer, als Schirmherrin begleitet wurde traten 8 Mannschaften aus Thüringen an. Die SG Finneck war zusammen mit dem 1.

02.05.2017

Am 29.04.2017 nahmen Schwimmer der Stiftung Finneck am Schwimmwettkampf in Suhl teil. Dieser Wettbewerb fand nach Special Olympics Regeln statt. Es gab also eine Vorrunde und eine Finalrunde. Über 120 Teilnehmer schwammen in 15 Leistungsgruppen um die Plätze.

27.04.2017

Beim 7. Kegelturnier der Wohnstätten, der Stiftung Finneck am 26.04.2017 traten 10 Mannschaften in zwei Kategorien, der Kinder/Jugendlichen bzw. Erwachsenen an. Im Kinder/Jugendbereich gewannen die Jugendlichen aus dem Ahornweg und nahmen den neuen Wanderpokal mit.

24.04.2017

Beim 15. Special Olympics Bowlingturnier am 22.04.2017 in Erfurt haben sechs Sportler aus dem Haus Noah, vom WV Sömmerda und vom FED teilgenommen. Die 6 Sportlerinnen und Sportler errangen 4 Medaillen.

07.04.2017

Dave war im März 2017 zu den Weltspielen in Graz. Dort hat er im Paarlauf den 6. Platz und im Einzel den 1. Platz gemacht. Wir sind sehr stolz darauf, dass Dave uns so erfolgreich vertreten hat.

Andrea Ochs

03.04.2017

Am 1. April fand das 16. Basketballturnier der Sportgemeinschaft Finneck statt.
Es war zum 2. Mal ein Inklusionsturnier. Das bedeutet, dass auch Sportler ohne Behinderung eingeladen waren. So spielten 8 Mannschaften in dem Turnier mit.

31.03.2017

Im Rahmen der Andacht zum Thema "Fastenzeit" sprachen wir mit unseren Schülern über Dinge, die für ein glückliches Leben wichtig sind.

27.03.2017

Am 24.03.2017 fand wieder ein Elterncafe im Franziskushaus statt, zu dem alle Eltern eingeladen waren. Der Einladung folgten diesmal nicht so viele. Trotzdem war es eine gemütliche Runde, wo Informationen ausgetauscht werden konnten.

21.03.2017

Als die Schüler und Lehrer im letzten Jahr ein Schulprojekt aus Sambia vorgestellt bekamen, entstand sofort der Wunsch, etwas ganz konkretes tun zu wollen. Im ganzen Land gibt es noch keine Schule für Kinder und Jugendliche mit Handicap!!!