Schüler und Lehrer feiern gemeinsames Erntedankfest vor der Kirche in Roldisleben

Roldisleben, 7. Oktober 2020: Finneck-Schule Rastenberg und Kirchgemeinde Roldisleben feiern gemeinsames Erntedankfest in Roldisleben.

Ohne Vernetzung und das Nutzen von Synergieeffekten durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen öffentlichen und privaten Trägern, Schulen, Vereinen, Kommunen, ist heute keine gesellschaftlich relevante kirchliche Arbeit mit Ausstrahlungskraft mehr zu erzielen. In diesem Sinne bemühen sich die Gemeindekirchenräte des Pfarrbereichs Rastenberg und das Pfarrehepaar Anne und Andreas Simon darum, vielen anderen regionalen „Playern“ die Hand zu reichen. Besonders konstruktiv zeitigte dieser Ansatz für die Gemeindeentwicklung bei der Zusammenarbeit von Kirchengemeinde und der „Maria Martha“ Gemeinschaftsschule Rastenberg, die von der diakonischen Stiftung Finneck getragen wird, seit Jahren tolle Erfolge.

Im Rahmen des „we4bee“- Projektes, einem bundesweiten Bienen-Forschungsprojekt, gestalteten am vergangenen Freitag die Schüler und Lehrer des Sekundarbereichs der Schule „Maria Martha“ gemeinsam mit Pfarrer Andreas Simon ein Erntedankfest in der Bienen-Garten-Kirche in Roldisleben.

Unter Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen wanderten die Klassen des Sekundarbereichs getrennt von Rastenberg nach Roldisleben, um sich dort gemeinsam zu einer Andacht zu versammeln. Bei schönstem Herbstwetter erklärte Pfarrer Andreas Simon in seiner Predigt, wie unbedingt wichtig es ist, dankbar zu sein. „Gott hat uns alles anvertraut, dass wir etwas Gutes daraus machen. Und jeder und jede Einzelne von uns ist dazu aufgefordert. Und es beginnt damit, dass wir heute ernsthaft hier sind und auf die Erntegaben schauen und danke dafür sagen. Und es geht damit weiter, dass wir uns am besten jeden Tag klar machen, welche Verantwortung wir haben“, so Pfarrer Simon.

Annett Barnett, Mit-Initiatorin der Spiegelarche, ermöglichten den Schülern und Schülerinnen außerdem noch den Besuch der Spiegelarche, einen Kunstraum für interaktive soziale Projekte, Vorträge, Lesungen, Workshops und Konzerte, der seit Frühjahr in Roldisleben zu finden ist.

Vielleicht markiert das diesjährige Erntedankfest der Finneck-Schule „Maria Martha“ und der Kirchgemeinde Rastenberg-Roldisleben den Beginn einer neuen Tradition. In jedem Fall verdeutlicht es einmal mehr die vielfältige hervorragende Zusammenarbeit von Schule und Kirchengemeinde. 

Datei Size
1.jpg 382.4 KB
2.jpg 456.79 KB
2020-10 Erntedank.pdf 374.02 KB