Rastenberg - Franziskushaus

Stiftung Finneck - Franziskushaus Rastenberg

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten stationär und ambulant mit Kindern und Jugendlichen bis 21 Jahre. Sie unterstützen sie, soziale Kompetenzen zu entwickeln und fördern ihre Integration in Schule und Beruf.
Ziel ist die Rückführung in die Familie bzw. das Vorbereiten auf ein selbst bestimmtes Leben.
Wichtig ist das „Lernen durch Selbertun“ und eine intensive Elternarbeit. Die Eltern sollen den Prozess mit gestalten können.
Bei vielfältigen Freizeitaktivitäten entsteht bei den Kindern und Jugendlichen Vertrauen in die eigene Leistung.

Jugendhilfe

  • 12 Kinder und Jugendliche in zwei familienähnlichen Wohngruppen auf zwei Etagen
  • zwei Plätze Betreutes Wohnen
  • ein Platz zur Betreuung von Mutter/Vater - Kind
  • Krisenintervention (Inobhutnahme)

Schwerpunkte

  • Training sozialer Kompetenz
  • schulische Förderung
  • Freizeitgestaltung
  • intensive Elternarbeit
  • tiergestützte Pädagogik mit zertifiziertem Therapiebegleithund Elma

Schule und Bildung

Zu den Finneck-Schulen "Maria Martha" gehören eine Gemeinschaftsschule und zwei Förderschulen.