Schulbegleiter*innen, 6412-2020-01-FK

Innerhalb der Komplexen Ambulanten Dienste sucht die BDZ gGmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Hilfs- und Fachkräfte als Schulbegleiter*innen (m/w/d) in Teilzeit.

IHRE VORTEILE:

  • Weiterempfehlungsbonus bis zu 1.000 €
  • Dienstfahrrad-Leasing
  • kontinuierliche Chancen sich weiterzubilden
  • Supervision
  • Unterstützung durch erfahrene und kompetente Kolleg*innen der Stiftung sowie des BDZ
  • Vergütung angelehnt an den bpa-AVR

IHRE AUFGABEN:

  • Begleitungs- und Orientierungshilfen auf dem Schulweg, im Schulgelände, Schulhaus und im Klassenzimmer
  • Unterstützung und Beaufsichtigung im Unterricht
  • Hilfe bei praktischen Verrichtungen, z.B. Umkleiden beim Sportunterricht und bei Toilettengängen, Einnahme von Pausenmahlzeiten
  • Unterstützung bei der Verwendung von Arbeitsmaterialien
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Hilfsmitteln
  • ggf. Begleitung bei Klassenreisen, Ausflügen und Unterrichtsgängen
  • Begleitung in Krisensituationen, z.B. bei Auszeiten
  • Unterstützung bei der persönlichen Hygiene und der pflegerischen Versorgung (Naseputzen, Händewaschen und ähnlichem)
  • Schutz vor Selbstgefährdung die sich evtl. aus bestimmten körperlichen Behinderungen ergeben können (z.B. die Sitz- und Fußkontrolle im Rollstuhl)

IHR PROFIL:

  • pädagogische Grundausbildung z.B. Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in, bzw. eine vergleichbare therapeutische oder pädagogische Ausbildung
  • Student*innen der Pädagogik, Sozialpädagogik, Sonder- und Heilpädagogik
  • Quereinsteiger*innen, die idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen haben
  • offen, kontaktfreudig, empathisch gegenüber mit Kindern mit Handicap
  • verantwortungsbewusst, konfliktfähig und besitzen eine wertschätzende Grundeinstellung gegenüber den uns anvertrauten Schülern
  • kooperations- und teamfähig

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung geben Sie das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.
Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung bitte in einer zusammengefassten PDF-Datei mit einer 
Größe von max. 5 MB.


Bewerben Sie sich JETZT!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 19. Juli 2020 unter Angabe der Referenznummer 6412-2020-01-FK an die

BDZ gGmbH
Rheinmetallstraße 1
99610 Sömmerda

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@bdz-soemmerda.de
Online-Bewerbungen unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung