Für das Haus Miriam suchen wir ab sofort eine*n Pflegefachmann/-frau oder Krankenpfleger*in im Gruppendienst.

Die wöchentliche Basisarbeitszeit umfasst 32 Stunden und kann sich bei Bedarf um 8 Stunden auf Abruf erhöhen. Aktuell sind 35 Stunden vereinbart.

WARUM WIR?

  • tarifliche Eingruppierung nach AVR, die dabei üblichen Sozialleistungen und leistungs- bezogene Zulagen
  • Corporate Benefits wie betriebliche Altersvorsorge oder Dienstfahrrad-Leasing
  • Weiterempfehlungsbonus bis zu 1.000 €
  • 13. Monatsgehalt
  • 30 Tage Urlaub
  • großes internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche, sinnvolle, erfüllende Tätigkeit für und mit Menschen, die mit einem hohen Maß an Eigeninitiative gestaltet werden kann

IHRE AUFGABEN:

  • Bildung, Förderung, Pflege und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit heraus- forderndem Verhalten, geistiger Behinderung und/oder Schwerstmehrfachbehinderung
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen der Eingliederungshilfe auf der Grundlage des aktuellen Entwicklungsstandes, der individuellen Bedürfnisse und Notwendigkeiten in bestimmten Persönlichkeits- und Lebensbereichen der Bewohner*innen
  • Anleitung von Praktikant*innen und Auszubildenden als Pflegefachmann/Pflegefachfrau
  • Dokumentation
  • Mitarbeit bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

SIE BRINGEN MIT:

  • einen Abschluss als Pflegefachmann/-frau, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder vergleichbar
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Flexibilität und Engagement in der täglichen Arbeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Besitz des Führerscheins
  • eine positive Einstellung zum christlichen Glauben und zur diakonischen Arbeit

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung geben Sie das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung bitte in einer zusammengefassten PDF-Datei mit einer Größe von max. 5 MB.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 3110-2022-4-FK an die

Stiftung Finneck
Personalabteilung
Mühltal 9
99636 Rastenberg

oder

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@stiftung-finneck.de
Online-Bewerbungen unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung