Pflegefachkraft als Praxisanleiter*in (m/w/d), 6410-2021-5-FK

Für die Erweiterung unseres ambulanten Pflegedienstes, angegliedert im Tochterunternehmen der Stiftung Finneck, suchen wir für den Standort Sömmerda ab sofort Pflegefachkraft als Praxisanleiter*in (m/w/d).

 

IHRE VORTEILE:

  • Raum für gute Ideen und Verantwortung für ein neues Team
  • unabhängige Urlaubsplanung
  • Vergütung nach den Richtlinien des BpA
  • Weiterempfehlungsbonus bis zu 1.000 €
  • Unterstützung durch erfahrene und kompetente Kollegen/Kolleginnen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision

     


IHR PROFIL:

  • abgeschlossene Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft
  • Berufserfahrungen und umfangreiches sowie fundiertes Wissen mit Schwerpunkt auf psychische Erkrankungen
  • Fortbildung zum Praxisanleiter nach dem Pflegeberufsgesetz (PflBG)
  • Bereitschaft und Interesse an der beruflichen Weiterentwicklung unserer Auszubildenden
  • Erfahrung in der ambulanten Pflege
  • fundiertes Wissen und Interesse an einer Digitalisierung in der Pflege

 

IHRE AUFGABEN:

  • Sicherung der optimalen Ausbildung aller Auszubildenden
  • Mitwirkung zur Gestaltung eines Ausbildungsplanes, mit den sich die Auszubildenden identifizieren können
  • Ansprech- sowie Netzwerkpartner für Schulen und andere Einrichtungen
  • enge Zusammenarbeit mit der Pflegedienstleitung um verantwortungsvoll den Ausbildungsplan umsetzen zu können

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung geben Sie das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.
Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung bitte in einer zusammengefassten PDF-Datei mit einer Größe von max. 5 MB.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. April unter Angabe der Referenznummer 6410-2021-5-FK an die

BDZ Sömmerda gGmbH
Personalabteilung
Rheinmetallstraße 1

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@bdz-soemmerda.de
Online-Bewerbungen unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung