Bildungsbegleiter*in (m/w/d) für den Berufsbildungsbereich mit Ausrichtung auf Garten- und Landschaftspflege/Gärtnerei, 7700-2021-8-FK

Für den Standort Rastenberg suchen wir ab 01.10.2021 ein*e Bildungsbegleiter*in (m/w/d) für den Berufsbildungsbereich mit Ausrichtung auf Garten- und Landschaftspflege/Gärtnerei.

Die Stelle umfasst eine wöchentliche Basisarbeitszeit von 35 Stunden, die sich bei Bedarf auf Abruf um 5 Stunden erhöhen kann. Aktuell sind 35 Stunden vereinbart. Die Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr.
 

IHRE VORTEILE:

  • 13. Monatsgehalt
  • betriebliche Altersvorsorge (aktuell 4,95% Arbeitgeber-Anteil vom Brutto)
  • abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit
  • selbstständiges Arbeiten in einem motivierten und zielstrebigen Team
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Supervision

     

IHRE AUFGABEN:

  • Verantwortung für die Bildungsteilnehmer (Gruppe) im Berufsbildungsbereich Garten- und Landschaftspflege / Gärtnerei
  • Begleitung der Teilnehmer während der beruflichen Bildung im Eingangsverfahren und im Berufsbildungsbereich der Werkstätten Planung und Durchführung von personenzentrierten, theoretischen und praxisorientierten Bildungsangeboten nach Bildungsplänen
  • Durchführung von Aufgaben in der Garten- und Landschaftspflege im Kontext mit Berufsbildungsinhalten
  • Dokumentation und Berichtserstellung
  • Mitwirkung zur fachlichen und inhaltlichen Weiterentwicklung des Berufsbildungsbereiches
  • Zusammenarbeit mit Standort- und Bereichsleitern, Gruppenleitern, dem begleitenden Dienst, Fachdiensten, Schulen und Kostenträgern
  • seelsorgerische und pädagogische Betreuung
  • Beteiligung bei der Entwicklung moderner personenzentrierter Bildungsangebote und -methode

 

IHR PROFIL:

  • Ausbildung oder Studium im Bereich Garten- und Landschaftsbau mit Anerkennung als geprüfte Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (gFAB, REZA) oder vergleichbarer Qualifikation bzw. Ausbildung als Ergotherapeut bzw. Heilerziehungspfleger mit umfassenden Kenntnissen/Qualifikationen im Bereich Garten- und Landschaftspflege
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen bzw. herausfordernden Verhalten
  • fachliche und lösungsorientierte Kompetenzen
  • reflektierte Stärken in Kommunikation und Kooperation
  • eine positive Einstellung zum christlichen Glauben und zur diakonischen Arbeit
  • Bereitschaft zum selbständigen Handeln sowie der Teilnahme an Fachberatung, Fortbildung und Supervision
  • gute Computerkenntnisse, Kenntnisse in QM Grundlagen aufweisen und der Besitz des Führerscheins
  • idealerweise Befähigungsscheine für Kettensägen, Arbeiten auf Hubarbeitsbühnen, Gabelstapler

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung geben Sie das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer
persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.
Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung bitte in einer zusammengefassten PDF-Datei mit einer Größe von max.
5 MB.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2021 unter Angabe der Referenznummer 7700-2021-8-FK
an die

Stiftung Finneck
Mühltal 9
99636 Rastenberg
 

oder

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@stiftung-finneck.de
Online-Bewerbungen unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung