Die BDZ gGmbH, ein Tochterunternehmen der Stiftung Finneck, sucht für die interdisziplinäre Therapiepraxis am Standort Sömmerda zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Logopäd*in (m/w/d).

Es handelt sich hierbei um eine befristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden.

 

IHRE VORTEILE:

  • selbständige Regelung von Therapiezeiten in Praxiszeiten und bei Hausbesuchen
  • Raum für interdisziplinäre Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten der Therapieräume
  • Unterstützung durch erfahrene und kompetente Kolleg*innen der Stiftung, sowie des BDZ
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Supervision & Coaching


IHR PROFIL:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Logopäd*in
  • idealerweise Erfahrungen im Arbeitsgebiet
  • eine hohe fachliche und persönliche Kompetenz
  • Selbstbewusstsein und soziales Engagement
  • Computerkenntnisse
  • Führerschein und Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Fahrzeuges


IHRE AUFGABEN:

  • Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen für unsere Klienten
  • Mitwirkung bei der Verbesserung der Lebensqualität unserer Klienten
  • Zusammenarbeit mit weiteren Teams
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und Fachdiensten
  • Zusammenarbeit mit Eltern/Betreuern und deren Beratung

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung geben Sie das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung bitte in einer zusammengefassten PDF-Datei mit einer
Größe von max. 5 MB.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 6413-2022-4-FK an die

BDZ Sömmerda gGmbH
Personalabteilung
Rheinmetallstraße 1
99610 Sömmerda

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@bdz-soemmerda.de
Online-Bewerbungen unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung