Tischlermeister, 7302-2020-3-FK

Die Stiftung Finneck sucht ab sofort einen erfahrenen Tischlermeister (m/w/d) zur fachlichen und betrieblichen Führung einer Tischlerei in Vollzeit.

„Meine Möbelmacher“ ist eine zukunftsorientierte Tischlerei innerhalb der Werkstätten der Stiftung Finneck. Die Tischlerei stellt schwerpunktmäßig Einzelanfertigungen von Küchen und Möbeln her. Der Focus liegt auf dem weiteren Ausbau der Angebotsstruktur und dem Bedarf einer kompetenten Unterstützung in Betriebsführung, Akquise, Verkauf und Vertrieb der Leistungen der Tischlerei.

IHRE VORTEILE:

  • 13. Monatsgehalt
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliche Altersvorsorge (aktuell 4,8% Arbeitgeber-Anteil vom Brutto)
  • Dienstfahrrad-Leasing
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Supervision & Coaching
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten

IHRE AUFGABEN:

  • Betriebsführung einer Tischlerei innerhalb der Werkstätten mit Behinderung 
  • Aufbau eines Einrichtungs- und Möbelstudios
  • Aktive Akquise von Aufträgen sowie Beteiligung an öffentlichen Ausschreibungen für Teil- und Kompletteinrichtungen
  • gute Zusammenarbeit mit dem Produktionsleiter, Fachkräften und Beschäftigten der Tischlerei
  • Integration von Menschen mit Behinderung in die Arbeitsprozesse
  • Bedienung von Einzelkunden und Zusammenarbeit mit Partnern (z.B. Architekten)
  • individuelle, kompetente und ganzheitliche Beratung unserer Kunden sowie Angebotserstellung
  • Betreuung von Kunden von der Beratung bis zur Abnahme des Produktes
  • Mitentwicklung einer individuellen Marktstellung
  • Reklamationsmanagement

IHR PROFIL:

  • Umfassende Erfahrungen im Tischlereibetrieb und CAD- gestützten Produktionsabläufen
  • Erfahrungen im Bereich Küchen- und Möbelplanung, der Kalkulation und Bearbeitung  von Ausschreibungen
  • Erfahrungen im Umgang mit Planungsprogrammen,
  • Verkaufstalent, hohe Dienstleistungsmentalität und Freude im Umgang mit Menschen
  • Ausgeprägte Eigenmotivation und Organisationstalent sowie persönliche Begeisterung zur Planung von Einrichtungen und Möbeln
  • Sicheres, ordentliches und loyales Auftreten
  • Verlässlichkeit und Bereitschaft für kundenorientierte Arbeitszeiten
  • Bereitschaft für Innen- und Außendienstarbeit
  • Führerschein Klasse B

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung geben Sie das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.
Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung bitte in einer zusammengefassten PDF-Datei mit einer 
Größe von max. 5 MB.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 9. August 2020 unter Angabe der Referenznummer 
7302-2020-3-FK
an die

Stiftung Finneck
Personalabteilung
Mühltal 9 
99636 Rastenberg

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@stiftung-finneck.de
Online-Bewerbungen unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung