Qualitätsmanagementbeauftragte*n (m/w/d), Referenznummer 2110-2019-6-QM

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)  in Vollzeit oder Teilzeit.

Die Stiftung Finneck ist eine kirchliche Stiftung nach bürgerlichem Recht mit Sitz in Rastenberg/Thüringen. Sie betreibt Einrichtungen und Dienste der Behindertenhilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe und bietet hierzu ihre Leistungen für über 1000 Klienten  in verschiedenen Orten im Landkreis Sömmerda und in den angrenzenden Landkreisen an.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach AVR
  • Kinderzulage
  • 13. Monatsgehalt
  • Betriebliche Altersvorsorge (aktuell 4,8% AG Anteil vom Brutto)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben:

  • Ständige Weiterentwicklung des vorhandenen QM-Systems innerhalb der Geschäftsbereiche  der Stiftung Finneck und Tochterunternehmen unter Beachtung der unternehmensspezifischen Qualitätspolitik
  • Koordination, Unterstützung, Beratung und Schulung  der Mitarbeiter/innen und Führungskräfte in allen Fragen des Qualitätsmanagements
  • Förderung des Qualitätsbewusstseins der MA
  • Planung, Durchführung, Nachbereitung und Berichterstattung interner Audits nach DIN EN ISO 19011:2018
  • Sicherstellung der Re-Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV
  • Pflege der QM Dokumentation sowie des Infoportals
  • Leitung und Moderation der internen Qualitätszirkel sowie übergreifend des Ausschusses für QM der Stiftung Finneck
  • Bearbeitung von Qualitätsproblemen und Reklamationen inkl. Dokumentation  und Klärung, Durchführung und Unterstützung von Erstmusterprüfungen oder FMEA im Produktionsprozess der Werkstätten für behinderte Menschen
  • Planung, Durchführung und Bearbeitung der Kundenzufriedenheitsermittlung/Lieferantenbewertung mit statistischen Auswertungen
  • Umsetzung von QM-, Datenschutz- und  Umwelt Projekten
  • Fördermittelbearbeitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Fachschulstudium und Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich Qualitätssicherung
  • Kompetenz und Berufserfahrung im Qualitätsmanagement
  • Fähigkeit zur Konzeption und Analyse fachlicher und wirtschaftlicher Aufgaben und Themen
  • Freundlich kommunikativer und kooperativer Arbeitsstil
  • Lösungsorientierte Haltung und  ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Bereitschaft zur persönlichen Fort- und Weiterentwicklung einschließlich falls nicht vorliegend die verpflichtende     Fortbildung zur QMB Qualitätsmanager mit Ablegung der Prüfung

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung geben Sie das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.

Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung bitte in einer PDF-Datei mit einer Größe von von max. 5 MB.

Bewerben Sie sich jetzt!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 2110-2019-6-QM  an die

Stiftung Finneck
Personalabteilung
Mühltal 9 
99636 Rastenberg

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@stiftung-finneck.de
Online-Bewerbungen unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung