Logopäden/-in für das zukünftige Wohn- und Therapiezentrum, Referenznummer: 6413-2019-2-FK

Die BDZ gGmbH, ein Tochterunternehmen der Stiftung Finneck, sucht  für die Komplexen Ambulanten Dienste am Standort Sömmerda zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Logopäden/-in für das zukünftige Wohn- und Therapiezentrum 

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen für unsere Klienten
  • Mitwirkung bei der Verbesserung der Lebensqualität unserer Klienten
  • Zusammenarbeit mit weiteren Teams
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und Fachdiensten
  • Zusammenarbeit mit Eltern/Betreuern und deren Beratung

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Logopäde (m/w/d)
  • Idealerweise Erfahrungen im Arbeitsgebiet
  • eine hohe fachliche und persönliche Kompetenz
  • Selbstbewusstsein und soziales Engagement
  • Computerkenntnisse und Führerschein

Sie erwartet:

  • Raum für gute Ideen und Verantwortung für ein neues Team
  • unabhängige Urlaubsplanung
  • Weiterempfehlungsbonus bis zu 1.000 €
  • Unterstützung durch erfahrene und kompetente Kollegen/Kolleginnen der Stiftung sowie des BDZ
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • leistungsgerechte Vergütung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese unter Angabe der Referenznummer 6413-2019-2-FK an die

BDZ Sömmerda gGmbH
Rheinmetallstraße 1
99610 Sömmerda
beate.muellenberg@stiftung-finneck.de

Oder bewerben Sie sich online unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/stellenangebote 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Müllenberg unter der Telefonnummer (0 36 377) 763-142 gern zur Verfügung.