Mitarbeiter im Bereich Kantine (m/w/d), Referenznummer 2110-2019-4-HK

Als diakonischer Träger erbringen wir soziale Dienstleistungen der Behindertenarbeit, der Kinder- und Jugendhilfe sowie Bildungsarbeit. Mit ca. 500 Mitarbeitern betreuen wir an unseren Standorten in Rastenberg, Sömmerda, Artern, Bad Frankenhausen und Buttstädt etwa 1200 Menschen mit und ohne Behinderung.

Zur Verstärkung am Standort Rastenberg suchen wir ab 1. Juli 2019 einen Mitarbeiter im Bereich Kantine (m/w/d).

Es handelt sich hierbei um eine Beschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Vorbereitung und Verkauf von Speisen und Getränken (Frühstücksversorgung)
  • Speisenausgabe (Mittagessen)
  • Vor- und Nachbereitung der Bewirtung von Kunden und Geschäftspartnern nach Rücksprache mit den Fachbereichen
  • Verantwortung für Lagerführung, Warenbestellung und –Verarbeitung
  • Verantwortung für Übergabe und Übernahme bei Vermietung der Räumlichkeiten bei Veranstaltungen
  • Einhaltung von HACCP-Richtlinien
  • Tägliche Reinigung und Pflege

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Erfahrungen  im Bereich Küche/Kantine
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationsgeschick
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Führerschein

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die wir gern bis zum 10.06.2019 unter Angabe der Referenznummer 2110-2019-4-HK entgegen nehmen.

Stiftung Finneck
Personalabteilung
Mühltal 9
99636 Rastenberg

Oder per E-Mail an: beate.muellenberg@stiftung-finneck.de

Oder bewerben Sie sich online unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Müllenberg unter der Telefonnummer (0 36 377) 763-142 gern zur Verfügung