Dauernachtwache im zukünftigen Wohn- und Therapiezentrum, Referenznummer 6415-2019-3-FK

Die BDZ gGmbH, ein Tochterunternehmen der Stiftung Finneck, sucht  für die Komplexen Ambulanten Dienste am Standort Sömmerda ab 01.07.2019 eine(n) Mitarbeiter m/w/d für die Dauernachtwache im zukünftigen Wohn- und Therapiezentrum 7 Tage arbeiten, 7 Tage frei.

Es handelt sich hierbei um eine anfängliche Wochenarbeitszeit von ca.  35 Stunden

Ihre Aufgaben werden sein:

  • Ansprechpartner/in für Bewohner / Hilfestellung leisten
  • Einleitung von Maßnahmen der Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Notarzt, Polizei)
  • Der Stelleninhaber ist zuständig für die Einhaltung der Sicherheit und Ordnung in der Einrichtung während des Nachtdienstes in der Zeit von 22:00 Uhr bis 07:00
  • Dokumentation
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Ihr Profil:

  • Wünschenswert sind erste Erfahrungen in der Pflege und Dokumentation
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Führerschein, lediglich zum Erreichen des Arbeitsplatzes

Wir bieten Ihnen:

  • leistungsgerechte Vergütung mit Nachtzuschlag
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem erfahrenen und kompetenten Team

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese unter Angabe der Referenznummer 6415-2019-3-FK bis zum 15.06.2019 an die

BDZ Sömmerda gGmbH
Personalabteilung
Rheinmetallstraße 1
99610 Sömmerda
beate.muellenberg@stiftung-finneck.de

Oder bewerben Sie sich online unter: www.stiftung-finneck.de/karriere/online-bewerbung

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Müllenberg unter der Telefonnummer (0 36 377) 763-142 gern zur Verfügung.