Ausschreibung zur Fortbildung für Führungskräfte in der Stiftung Finneck und BDZ

Ausschreibung zur Fortbildung für Führungskräfte in der Stiftung Finneck und BDZ

In einer komplexen, dynamischen von ständigen Veränderungen geprägten Umwelt, die inzwischen auch im sozialen Sektor von hoher Wettbewerbsintensität geprägt ist, ist es notwendig, über einen Pool von geeigneten Führungskräften zu verfügen. Eine gezielte Personalentwicklung mit begleitenden Fort- und Weiterbildung erscheint unerlässlich zu sein, um den Marktanforderungen adäquat begegnen zu können. Führungskräfte sind heutzutage vor immer größere Herausforderungen gestellt, die sie nur mit entsprechendem Know-how bewältigen können, um das eigene Unternehmen bestmöglich dabei zu unterstützen, ihr Leistungsspektrum und die damit verbundenen Qualitäten im Wettbewerb zu verbessern.

Es ist notwendig, die Kompetenzen von Mitarbeiter, die bereits in Verantwortung agieren, gezielt weiterzuentwickeln. Die Fortbildungsreihe soll dabei unterstützen.

Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Aspekten der Vorgesetztenrolle vertraut gemacht. Sie erhalten praktische Anregungen für ihren Führungsalltag. Wesentliche Aspekte des Führungsverhaltens werden erarbeitet und eingeübt. Haltung und Kommunikations- und Reflexionsverhalten nehmen einen großen Raum ein. Darüber hinaus fließen u.a. Themen wie Marketing, Veränderungsprozesse, Projektmanagement und wirtschaftlicher Steuerung in das Curriculum ein. Zum Abschluss der Fortbildungsreihe wird jeder Teilnehmer im Rahmen einer Präsentation seine Ergebnisse/ Erkenntnisse vorstellen. Flankierend wird diese Fortbildungsreihe durch Supervisionen begleitet.

Die Fortbildungsreihe wendet sich an Führungskräfte aller Geschäftsbereiche der Stiftung Finneck bzw. des BDZ, die sich in ihrer Rolle als Führungskräfte weiterentwickeln wollen.

Die Fortbildungsreihe bearbeitet u.a. folgende Themen:

  1. Einführung                                                                             06.09.2019
  2. Kommunikation/ Haltung                                                       24.10.2019
  3. Reflektion/ Umgang mit Konflikten                                        14.11.2019
  4. Marketing                                                                               06.12.2019
  5. Führungsstile                                                                         10.01.2020
  6. Mitarbeiterführung                                                                  07.02-2020
  7. Sozialpolitische Herausforderungen                                      06.03.2020
  8. Veränderungsprozesse/ Lösungsorientierung                        03.04.2020
  9. Projektmanagement                                                               08.05.2020
  10. Strategisches Handeln/Steuerungsmöglichkeiten                  06.06.2020
  11. Abschluss/ Auswertung                                                          15.06.2020

In der Regel beläuft sich der Umfang eines Themenschwerpunktes jeweils auf eine Vormittag (5-6 Stunden, Beginn immer 9.00 Uhr).

Fortbildner werden im Schwerpunkt Frau Sabine Wäldrich und Frau Silke Kösling sein. Zu einzelnen Themenschwerpunkten können optional Mitarbeiter der Stiftung Finneck hinzugezogen werden.

Die Anmeldung zur Teilnahme an den Fortbildungsmodulen ist nur komplett und nicht in einzelnen Blöcken möglich.