Geschenkeübergabe der Trucker mit Herz für Kinder

Am Samstag - einen Tag vor Nikolaus – wurden die Kinder im Haus Franz in Sömmerda und im Franziskushaus in Rastenberg von der Truckerinitiative besucht. Und diese kamen nicht mit leeren Händen, sondern zur Geschenkübergabe mit allen Geschenke, die sie in den letzten Wochen über die sozialen Netzwerke für die Kinder aus der Stiftung Finneck gesammelt haben.

In den Häusern wurden sie herzlich mit lecker selbst gebackenen Plätzchen, frisch gebackenem Käsekuchen, Stollen, heißem Kinderpunsch und Kaffee willkommen geheißen. Freudig wurden die Weihnachtsgeschenke und Spenden entgegengenommen.
Natürlich können die Kinder es kaum erwarten die Geschenke bald aufzumachen, aber nun ist noch ein bisschen Geduld gefragt bis der ersehnte Tag da ist. Die Gesichter fingen ganz besonders bei der Überraschung der vier nagelneuen Fahrräder an zu strahlen. Die Hausleiterin der beiden Häuser, Stefanie Schmelzer, freut sich über die großzügige Spende: “Ich - wir alle - sind einfach unendlich dankbar und sprachlos.“

Organisiert hatte die Spenden Andre Hoffmann, Mitarbeiter im Haus Franz, der selbst Mitglied der Truckerinitiative ist.

Herzlichen Dank an die Truckerinitiative, an alle Spender, die diese Aktion dieses Jahr wieder unterstützt haben. 😊

Janine Stach, Werkstudentin Öffentlichkeitsarbeit & Personalmarketing