Top-Platzierung beim Landeswettbewerb der Ingenieurkammer

Am diesjährigen Landeswettbewerb der Ingenieurkammer Thüringen nahmen auch zwei Schüler der Gemeinschaftsschule Maria Martha Rastenberg und ein Schüler der Grundschule Rastenberg teil. 

Thema war: AUSSICHTSTURM - FANTASIEVOLL KONSTRUIERT! 2019/2020

Aufgabe war es, einen Aussichtsturm zu entwerfen und ein entsprechendes Modell zu bauen. Der Aussichtsturm sollte aus Tragkonstruktion und einer Aussichtsplattform bestehen. Bei der Gestaltung waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Unter Anleitung von Herrn Schirrmeister entwarfen Julian Grabe, Daniel Heinrich und Lenny Schirrmeister gemeinsam den Fachwerkturm Heinrich Raspe. Es hat allen viel Spaß gemacht und am Ende durften alle 4 recht stolz auf Ihre Arbeit sein. Viel Freizeit wurde investiert und mit dem 4. Platz belohnt. Nochmals herzlichen Glückwunsch und Herrn Schirrmeister ein herzliches Dankeschön für die Idee, die Begeisterung und Geduld mit den 3 Jungs. Jugend in der heutigen Zeit zu motivieren auch mal neben Tablet, PC und Fernsehen phantasievoll zu arbeiten ist nicht einfach und sollte immer gefördert werden. Wir hoffen auf eine erneute Teilnahme am nächsten Wettbewerb in 2021. 

Leider konnte die Preisverleihung wegen der Corona Pandemie nicht öffentlich stattfinden. Zum Trost wird der Förderverein eine kleine Überraschung vorbereiten.

Einige visuelle Eindrücke vom Wettbewerb gibt es hier.