Stiftungstagebuch

In unser Stiftungstagebuch schreiben alle Menschen einen Beitrag, die mit der Stiftung irgendwie in Verbindung stehen. Wir freuen uns über jeden Eintrag.
Sie finden unsere Veranstaltungshinweise im Veranstaltungskalender.
Publikationen, Fotoalben und Videos finden Sie in der Mediathek.
Pressemitteilungen der Stiftung Finneck finden Sie unter Presse.
 
26.03.2020

Unsere Diakonin Sylvia Buchmann versendet täglich Impulse zur Stärkung, zum Schmunzeln oder auch mal zum Nachdenken.

25.03.2020

„Helau“ hieß es dieses Jahr auch wieder im Franziskushaus!

26.02.2020

Die Europa-Parlament Abgeordnete, Marion Walsmann, kassierte am vergangenen Dienstag für den guten Zweck. Im Sömmerdaer Edeka am Markt kassierte die Politikerin für etwa 30 Minuten und konnte Waren im Wert von mehr als 400 € über das Band ziehen. 

26.02.2020

Auch im Rastenberger Förderbereich waren am Faschingsdienstag die Narren am Werk und haben den Karneval zelebriert.

26.02.2020

Ein ungewöhnliches Bild bot sich gestern Besuchern der Werkstatt Artern. Fast alle dort Tätigen erschienen im Nachthemd oder Schlafanzug … wir feierten unseren Fasching unter dem Motto: Nachthemd- und Pyjama- Party. Die Stimmung war von Beginn an super.

21.02.2020

Das Haus Noah und der „Ahornweg“ trafen sich mit allen Bewohner*innen und Mitarbeiter*nnen Anfang des Monats zum ersten gemeinsamen Ausflug in diesem Jahr.

20.02.2020

Wenn die 5. Jahreszeit angebrochen ist, dann sind auch in den Einrichtungen der Stiftung die Jecken los - so natürlich auch in unserer Hauptwerkstatt in Sömmerda. Die Klienten und Mitarbeiter nahmen Weiberfastnacht zum Anlass den Fasching ordentlich zu feiern.

04.02.2020

Innerhalb des Kunstunterrichts haben die Schüler und Schülerinnen der Gemeinschaftsschule sich mit Street Art und dem Künstler „Banksy“ beschäftigt. Dafür mussten die Schüler selber einen Steckbrief mit

04.02.2020

In der Tagespflege in Buttstädt findet in regelmäßigen Abständen ein Malkurs mit Herrn Potulski statt, er arbeitet ehrenamtlich. Dabei werden verschiedene Techniken und Hilfsmittel genutzt, um interessante Effekte zu kreieren.

30.01.2020

Herausforderungen, Stolpersteine und Mut machende Prozesse - das war vermutlich die große Überschrift für die beiden Tage, an denen sich die Führungskräfte des Unternehmensverbundes besteh