Wohn - und Therapiezentrum

Das Wohn- und Therapiezentrum ist eine komplexe Einrichtung, in der mehrere ambulante Dienstleistungen personenzentriert genutzt werden können.

In den oberen Etagen befindet sich das ambulante Einzelwohnen mit mehreren 1- bzw. 2-Raum-Wohnungen, in denen die ambulante Wohnbetreuung und die Leistungen eines Pflegedienstes in Anspruch genommen werden können.

Weiterhin stehen im Erdgeschoss die Angebote von „Meine Therapiepraxis“ – mit den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie -  sowohl den Bewohnern, als auch jedem Bürgern zur Verfügung.

Im Erdgeschoss befindet sich außerdem der Förderbereich, in dem schwerstmehrfach-behinderte Menschen ihre Tagesstruktur finden.

Lage/Umgebung

  • im Wohngebiet „Neue Zeit“
  • Haus- und Fachärzte sowie Therapeuten in der Nähe

Fachlichkeit/Spezialisierung:

  • Förderung der entwicklungsspezifischen Eigenständigkeit und Selbstverantwortung
  • individuelle Lebensgestaltung

Kapazität/Ausstattung:

  • 20 Einraumwohnungen und 3 Zweiraumwohnungen
  • mit eigener Nasszelle
  • Gemeinschaftsräume für gesellschaftliche Teilhabe